Xbox 360 HD-DVD Player billiger

Nordamerika: Microsoft senkt Preis für HD-Laufwerk von $179 auf $130

Im letzten Sommer hatte Microsoft den Preis des HD-DVD Laufwerks für die Xbox 360 von ursprünglich 199 auf 179 US-Dollar gesenkt. Jetzt gab es in Nordamerika eine erneute Preissenkung. Ab sofort ist das externe Laufwerk offiziell für $130 erhältlich. Dabei bleibt das Angebot bestehen, dass sich der Käufer fünf HD-DVD Filme aus einer Liste von 15 kostenlos zuschicken lassen kann.

Anzeige

Die Preissenkung für das Xbox 360 HD-DVD Laufwerk dürfte notwendig geworden sein, nachdem Toshiba seine HD-DVD Standalone-Player kürzlich drastisch verbilligt hat. Mit 150 US-Dollar war der günstigste HD-DVD Player von Toshiba offiziell billiger als das externe Laufwerk von Microsoft, das durch den USB-Anschluss auch für PC-Systeme geeignet ist.
In Europa ist das Xbox 360 HD-DVD Laufwerk übrigens im Laufe der letzten zwölf Monate nur wenig günstiger geworden. Der Preis fiel in diesem Zeitraum von etwa 160 auf derzeit rund 140 Euro. Für PCs ist Microsofts Laufwerk deshalb kaum noch interessant, weil es interne HD-DVD Laufwerke für die Hälfte dieses Preises gibt.

Wer sich aufgrund der günstigen Preise für HD-DVD Hardware für den Einstieg in die High-Definition Welt interessiert, sollte bedenken, dass von den großen Filmstudios nur noch Universal und Paramount neue Filme auf HD-DVD veröffentlichen, während Sony, Fox, Disney, Lionsgate und Warner alle exklusiv auf das Konkurrenzformat Blu-ray setzen. Es wird deshalb erwartet, dass HD-DVD als Format über kurz oder lang eingestellt wird.

Xbox 360 HD-DVD Laufwerk
Rückseite des Xbox 360 HD-DVD Laufwerks

Quelle: The Tech Report

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.