Buffalo DriveStation Combo4

Ext. HDD mit eSATA, FireWire 400, FireWire 800 und USB 2.0

Buffalo will in rund einem Monat eine externe Festplatte mit vier verschiedenen Anschlüssen auf den Markt bringen. Damit sollte es kein Problem mehr darstellen, die Platte an fremde Rechner anzuschließen. Denn dank eSATA, FireWire 400, FireWire 800 und USB 2.0 ist für jeden was dabei. Für USB 2.0 liefert Buffalo TurboUSB-Treiber mit, die die Übertragungsrate deutlich beschleunigen sollen.

Anzeige

An FireWire 800 sind zwei Anschlüsse vorhanden damit man mehrere Festplatten hintereinander schalten kann. Das Design der Platte sollte selbst Mac-Nutzer (auf die die vielen FireWire-Anschlüsse hauptsächlich abzielen) zufrieden stellen.

Erhältlich ist die „Buffalo DriveStation Combo4“ ab Mai zu folgenden Preisen:

HD-HS320Q (320 GB): 128,- Euro
HD-HS500Q (500 GB): 154,- Euro
HD-HS1.0TQ (1 TB): 266,- Euro

Über die verbauten Festplatten kann Buffalo leider keine Auskunft geben.


Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.