Einmal-DVD: Verkauf gestartet

Nur für 48 Stunden benutzbar: Einmal-DVDs

In München hat der Verkauf von Einmal-DVDs begonnen. Die Scheiben kosten 3,99 Euro das Stück und hören auch auf den Namen „DVD-D“, was für DVD-Disposal steht. Nach dem ersten Abspielen können die „DVD-D“-Scheiben noch 48 Stunden lang benutzt werden, danach setzt ein physikalischer Prozess ein, der die DVDs unbrauchbar macht. Angeblich können die Scheiben problemlos recyclet werden – ganz unproblematisch dürften die anfallenden Müllmassen bei dieser Geschäftsidee nämlich nicht sein.

Anzeige

Quelle: ZDnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.