Wii bald mit besserer Grafik?

Neue Grafik-Engine will Xbox 360 und PS3 näher kommen: Demo-Video

Ein Kritikpunkt an der Nintendo Wii ist oft die Grafik, die mit der Konkurrenz von Xbox 360 und PlayStation 3 nicht mithalten kann. Für Nintendo stand bei der Entwicklung dieser Spielkonsole die innovative Steuerung und der leichte Zugang im Vordergrund. Trotzdem könnte die Grafik bald deutlich besser werden. Die Entwickler von High Voltage Software haben ein Techdemo-Video gezeigt, mit dem Spiele auf der Wii nach ihrer Ansicht bald ähnlich gut wie auf PS3 und Xbox 360 aussehen können.

Anzeige

Im Prinzip ist es immer nur eine Frage der Zeit, bis Spiele-Entwickler die Hardware-Fähigkeiten einer Konsole besser ausnutzen können als noch zu Beginn. Mit der „Quantum3 Engine“ soll die Nintendo Wii nun einen Schritt nach vorn machen. An HDTV-Erlebnisse und moderne PS3-Games wird man kaum heranreichen können, aber die neue Engine bietet zahlreiche Verbessererungen von Bildqualität sowie Licht- und Schatteneffekten. Zum Einen soll die Grafik schöner, zum Anderen aber auch das Spielerlebnis flüssiger werden. Beides will High Voltage Software mit der Quantum3 Engine erreichen. Hier ein Demo-Video:

Das erste Spiel auf Basis der neuen Engine ist „The Conduit“ – ein First-Person-Shooter, dessen Steuerung speziell auf die Nintendo Wii zugeschnitten sein soll. Wann das Spiel erscheint ist noch unklar. Momentan haben die Entwickler auch noch keinen Publisher gefunden.

The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot
The Conduit Screenshot

Quelle: videogamer.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.