3DMark Vantage am Montag?

Termin und Systemvoraussetzungen für neuen DirectX 10 Benchmark

Gerüchte über das baldige Erscheinen des Nachfolgers des populären 3DMark06 gab es schon. Nach einem Bericht aus China soll der 3DMark Vantage nun am nächsten Montag, den 28. April, erscheinen. Das sei zumindest der letzte Stand. Gleichzeitig nennt die Quelle die minimalen und die empfohlenen Systemvoraussetzungen für das Testprogramm.

Anzeige

Da der 3DMark Vantage komplett auf DirectX 10 ausgerichtet wurde, wird Windows Vista und eine DX10-kompatible Grafikkarte zwingend benötigt. Außerdem braucht man 2 GByte freien Platz auf der Festplatte, um den Benchmark zu installieren.
Als Minimum sollten ein Intel Pentium D mit 3,2 GHz (oder vergleichbar), eine Grafikkarte mit 256 MByte und 1 GByte Hauptspeicher vorhanden sein. Empfohlen werden aber eine Intel Core 2 Duo E6600 (oder besser), eine Grafikkarte mit 512 MByte (oder mehr) und 2 GByte Hauptspeicher.

3DMark Vantage Screenshot
3DMark Vantage Screenshot
3DMark Vantage Screenshot
3DMark Vantage Screenshot

Quelle: Expreview.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.