Radeon HD 3870 mit 2 GByte

GeCube bringt neues Grafikkartenmodell mit vervierfachtem Speicher

Grafikkarten mit 1 GByte Speicher zeigen bekanntlich eine nur wenig höhere Leistung in aktuellen Spielen, verglichen mit 512MB-Modellen bei gleichen Taktraten. Das hält die Hersteller aber nicht davon ab, noch mehr RAM einzusetzen. GeCube hat letzte Woche die erste Radeon HD 3870 mit satten 2 GByte Speicher angekündigt. Der Speichertakt ist mit 870 MHz niedriger als bei normalen 3870 (1125 MHz). Die Grafikkarte ist mit dem X-Turbo III Kühler ausgestattet, den GeCube bereits auf anderen Modellen verwendet.

Anzeige

GeCube Radeon HD 3870 X-Turbo III mit 512MB

Quelle: GeCube

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.