CD-Rohling inkl. Brennsoftware

Brennen ohne spezielle Software mit "CD Soft-R"

Einen interessanten CD-Rohling hat die Firma TX Think Xtra mit dem „CD Soft-R“ auf den Markt gebracht. Der 680 MByte fassende Rohling ist bereits mit einer Brennsoftware ausgestattet, so dass zum Beschreiben lediglich ein entsprechender Brenner notwendig ist. Praktisch ist dies vor allem für den Einsatz an fremden Rechnern (Internetcafe), wenn es darum geht schnell ein paar Daten zu sichern. Die Software erlaubt das Brennen von Multi-Session-CDs und den Zugriff auf externe Quellen (USB-Stick). 25 Rohlinge sind für rund 11 Euro zu haben, dier 50er Spindel kostet rund 20 Euro.

Anzeige

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.