Neues zum RV770

GDDR3-Variante mit 256 Bit Interface, 512 Bit für GDDR5-Versionen

Püntklich zum Start der Serienproduktion des RV770 sind neue Details zu AMDs kommendem Grafikchip bestätigt worden. So soll der RV770 Pro nur mit GDDR3-Speicher verbaut werden und mit einem 256 Bit breiten Interface angebunden werden. Karten mit dem Chip sollen mit einem kleineren Kühler kommen und unter 200 US-Dollar kosten. Ein 512 Bit Speicherinterface wird es hingegen bei den GDDR5-Modellen geben. Mögliche Preise gibt es zu diesen Versionen noch nicht, allerdings dürften sie mit Sicherheit über den GDDR3-Versionen liegen.

Anzeige
(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: IT Examiner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.