AMD: Neue Gerüchte zu „Lasso“

Lasso als externe Grafikeinheit auf RV670-Basis?

Zu AMDs „Lasso“ sind im Netz neue Gerüchte aufgetaucht. Hierbei soll es sich um eine externe Grafiklösung handeln, die Notebooks mit langsamer Onboard-Grafik in Sachen Geschwindigkeit auf die Beine helfen wird. Angeblich basiert das Ganze auf einem RV670-Chip, die Anbindung soll per PCI Express Schnittstelle erfolgen. Insgesamt wären damit mit einem Mittelklasse-Notebook gut 8000 Punkte im 3DMark06 möglich. Ein erstes Gerät könnte von Fujitsu Siemens kommen, das sich „AMILO GraphicBooster“ nennt. Abgesehen von diesen neuen Informationshäppchen, tappen wir aber weiterhin im Dunkeln, was die interessanten Details zu „Lasso“ betrifft.

Anzeige

Quelle: Notebookreview.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.