Intel: SSDs in Centrino 2 Plattform

SSDs mit 80 GByte gegen Ende des dritten Quartals

Wie die Kollegen von Digitimes berichten, plant Prozessorhersteller Intel SSDs in seine Centrino 2 Plattform zu integrieren. Die Datenträger sollen bereits gegen Ende des dritten Quartals dieses Jahres auf den Markt kommen und zwar vorerst mit Kapazitäten von 80 GByte. Intel wird auf ein Modell im 1,8 Zoll Format und auf eines im 2,5″-Format setzen. Später (2009) will das Unternehmen auch SSDs mit 160 und 250 GByte Kapazität nachreichen.

Anzeige

Quelle: Digitimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.