GTX 280 doch sparsam?

Nvidias GeForce GTX 280 verfügt angeblich über Stromspartechniken

Bislang war stets die Rede davon, dass Nvidias kommende Grafikkarte GeForce GTX 280 eine außergewöhnlich hohe Leistungsaufnahme haben würde. Laut neuesten Gerüchten belastet die Karte das Netzteil jedoch nicht ganz so stark, wie bislang vermutet. Im Leerlauf soll die Leistungsaufnahme bei rund 25 Watt liegen, beim Abspielen eines Blu-ray Films bei 32 Watt und unter 3D-Vollast schließlich bei satten 147 Watt.

Anzeige

Letzterer Wert ist zwar weiterhin sehr hoch, liegt aber deutlich unter der zuletzt genannten TDP von enormen 236 Watt. Die anderen beiden Werte klingen für eine High-End-Karte durchaus akzeptabel, vor allen wenn man bedenkt, dass eine 9800 GTX im Leerlauf gut 45 und beim Blu-ray Abspielen etwa 50 Watt braucht.

Quelle: VR-Zone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.