Cooler Master: Leise Netzteile

Silent Pro Serie mit 500, 600, 700 Watt und 135mm Lüfter: Nur 16 dBA

Cooler Master hat eine neue Familie von Netzteilen vorgestellt, die besonders leise sein sollen. Die drei Stromversorger der „Silent Pro“ Serie sind mit einem 135mm großen Temperatur-geregeltem Lüfter sowie Kabelmanagement ausgestattet und in drei Versionen lieferbar: 500, 600 und 700 Watt. Ein besonderes Kühlkonzept soll die entstehende Hitze besser abführen als bei herkömmlichen Netzteilen.

Anzeige

Über Kupferplatten wird die Wärme an Aluminium-Kühlkörper mit großen Oberflächen weitergeleitet. Der 135mm Lüfter transportiert die Hitze dann nach außen. Durch eine intelligente Temperatursteuerung wird die Drehzahl des Lüfters der Wärme im Netzteil angepasst. Cooler Master spricht von einer Geräuschentwicklung von weniger als 16 dBA.
Außerdem legt der Hersteller noch Gummimatten bei, mit denen die Auswirkungen der Vibrationen des Netzteils auf das Gehäuse gedämpft werden sollen. Die aufsteckbaren Stromkabel des Kabelmanagements sind abgeflacht und sollen damit die Luftzirkulation im Gehäuse weniger behindern.

Das Cooler Master Silent Pro M500 bietet 34 Ampere auf der +12-Volt-Leitung und ist für ca. 90 Euro erhältlich. Das 600W-Modell leistet 40A auf +12V und liegt bei etwa 100 Euro. Das Silent Pro M700 kommt dagegen auf 50A auf der +12V-Leitung und kostet rund 115 Euro.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.