Nvidia: GeForce 9800 GTX+

Neue Nvidia Grafikkarte soll gegen AMDs RV770 schießen

Erst gestern konnten wir von einem Gerücht berichten, dass von einem neuen „Wunder-Treiber“ Nvidias für die 9800 GTX sprach. Angeblich wollte Nvidia der Karte damit enorme Leistungsreserven entlocken, um damit einen besseren Stand gegen AMDs kommende RV770-Karten zu haben. Heute gibt es neue Informationen zu der Meldung: Bei dem unter dem Codenamen „GeForce 9800 GTX+“ gehandelten Treiber handelt es sich nicht um einen solchen, sondern um eine neue Grafikkarte Nvidias.

Anzeige

Wirklich neu ist die Karte natürlich nicht, basiert sie doch schließlich auf der 9800 GTX. Der GPU-Takt wurde auf 738 MHz angehoben, die Shader sollen nun mit 1836 MHz laufen. Am Speichertakt hat Nvidia hingegen nichts verändert. Dieser bleibt bei effektiv 2200 MHz.
Wann die neue, schnellere 9800 GTX+ auf den Markt kommen wird, ist bislang noch unklar. Dafür steht bereits ein Preis im Raum: Nvidia will 229 US-Dollar verlangen, also rund 30 US-Dollar mehr, als die normale 9800 GTX derzeit kostet.

Quelle: OCWorkbench

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.