Zpen speichert Geschriebenes

Von Hand Geschriebenes gleichzeitig digital speichern

Ähnlich wie der Epos Digital Pen arbeitet der „Zpen“ von DaneDigital. Ein rund 16 Gramm schwerer Kugelschreiber, der mit Hilfe eines Empfängers alles speichert, was von Nutzer aufgeschrieben wird. In den 1 GByte großen internen Speicher sollen einige hundert Seiten passen, seinen Weg auf den PC findet das Geschriebene per USB vom Empfänger aus. An Papierformaten wird bis zu A4 unterstützt, die Auflösung reicht von 300 bis 900 dpi. Der Preis liegt bei rund 150 Euro.

Anzeige

Quelle: DaneDigital

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.