GeForce 9500 GT - Seite 10

Anzeige

Crysis

Der inoffizielle Nachfolger des Spiele-Hits „Far Cry“ basiert auf einer eigenen, hochmodernen Engine (CryEngine), die mit zahlreichen Features, schöner und zum Teil wirklichkeitsgetreuer Grafik auch High-End Grafikkarten in die Knie zwingt.



Crysis: Links Medium, rechts High Quality

Getestet wurde mit der Vollversion und dem HOCBench-Tool in den Einstellungen „Medium“ mit 4x Full-Scene Anti-Aliasing und 8x anisotroper Filterung.

Crysis (med) – FSAA 4x / AF 8x

Intel Core 2 Duo 3.33 GHz, 2 GByte, Intel X38, Windows Vista

1280×1024
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 512
GeForce 8800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 3850
GeForce 9600 GT
Zotac 9500 GT AMP
GeForce 9500 GT
GeForce 8600 GTS
GeForce 8600 GT
70
65
61
59
58
47
45
25
22
21
17
1680×1050
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 512
GeForce 8800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 3850
GeForce 9600 GT
Zotac 9500 GT AMP
GeForce 9500 GT
GeForce 8600 GTS
GeForce 8600 GT
57
53
50
48
46
38
36
20
18
17
13
1920×1200
GeForce 9800 GTX
GeForce 8800 GTS 512
GeForce 8800 GTX
GeForce 8800 GT
Radeon HD 3870
Radeon HD 3850
GeForce 9600 GT
Zotac 9500 GT AMP
GeForce 9500 GT
GeForce 8600 GTS
GeForce 8600 GT
46
43
41
39
37
30
29
16
14
13
11

Auch Crysis zeigt einen enormen Leistungsabfall bei Halbierung der Speicherschnittstelle. Die GeForce 9500 GT Modelle sind aber immerhin beide schneller als die 8600 GTS.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.