Mini-ITX-Mainboard mit AMD 780G

Albatron stellt "KI780G" mit reichhaltiger Ausstattung vor

Der Markt der Mini-ITX-Mainboards ist weitestgehend an VIA vergeben, allerdings kommen immer wieder neue Hersteller auf die Idee, auch völlig andere Produkte zu präsentieren. So auch Albatron mit dem KI780G für den Sockel AM2+, das auf AMDs 780G mit integrierter Grafikeinheit setzt. Dieser befindet sich mit DirectX 10-Fähigkeit und Unterstützung für HDMI auf dem neusten Stand, sodass das KI780G mit reichlich Features punkten kann.

Anzeige

So ist neben dem sonst schon seltenen DVI- auch ein HDMI-Anschluss vorhanden, auf E-SATA und 7.1-Sound mit digitalem SPDIF-Anschluss muss man ebensowenig verzichten. Zwei SODIMM-Steckplätze stehen für DDR2-Speicher zur Verfügung und es können sogar noch alte IDE- und Floppy-Laufwerke angeschlossen werden.

Prozessoren mit einer TDP von bis zu 65W können eingesetzt werden, sodass man sogar in das Vergnügen kommt, einen Quad-Core-Prozessor einsetzen zu können. Einem kleinen aber leistungsstarken Mini-PC steht damit nichts mehr im Wege, da auch noch eine PCIe-Grafikkarte eingesetzt werden kann.

Albatron KI780G

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.