Intel Dual-Core: Von E2160 bis E8600 - Seite 3

Anzeige

Synthetische Tests

Super Pi Mod 1.5
Bei Super Pi wird die Kreiszahl Pi auf mehrere Millionen Stellen nach dem Komma berechnet. Die dazu nötige Zeit wird gemessen und dient als Leistungsvergleich von Prozessoren. Wir nehmen bei der modifizierten Version Super Pi 1.5 eine Million Nachkommastellen. Je geringer die gemessene Zeit ausfällt, umso schneller sind die Testkandidaten. Der schnellste Wert aus drei Läufen zählt.

Super Pi Mod 1.5

ASUS Rampage Formula (Intel X48), 4 GByte DDR2, Vista 64bit

Sek.
Pentium Dual-Core E2160
Core 2 Duo E4300
Pentium DC E5200 @ 1,8 GHz
C2D E8600 @ 1,8 GHz
Pentium Dual-Core E5200
Pentium DC E2160 @ 3 GHz
C2D E4300 @ 3 GHz
Pentium DC E5200 @ 3,3 GHz
Core 2 Duo E8600
C2D E8600 @ 4 GHz
33.1
31.5
28.9
26.6
21.9
20.4
19.0
16.2
14.2
11.8

Schaut man sich die Werte der vier CPUs mit 1,8 GHz an, wird eines deutlich: hier spielt der L2-Cache eine wichtige Rolle. Während der E2160 mit 1 MByte L2-Cache rund 33 Sekunden für die Berechnung braucht, bewältigt der E8600 mit 6 MByte L2-Cache die Rechenaufgabe in nur 26,6 Sekunden, was ca. 20% schneller ist. Zudem skaliert der Benchmark sehr gut mit dem Takt. So braucht unser E8600 mit 4 GHz nur 11,8 Sekunden für die Berechnung von einer Million Nachkommastellen.

MaxxPi2
MaxxPi2 ist ein relativ neuer Benchmark, in dem auch Nachkommastellen berechnet werden, ähnlich wie bei Super Pi. Jedoch nutzt MaxxPi das neuere MMX/SSE, welches praxisnäher ist, da viele Anwendungen heutzutage SSE verwenden. Um die Leistung der neuen CPUs besser vergleichen zu können, wird MaxxPi2 in unserem Benchmark-Parcour Super Pi in den kommenden Tests gänzlich ersetzen. Um euch aber einen Vergleich zu ermöglichen, veröffentlichen wir an dieser Stelle noch beide Werte. Allerdings werden hier vier Millionen Nachkommastellen berechnet. Zusätzlich geben wir die Anzahl der errechneten Nachkommastellen pro Sekunde in K (also 1024) als K/sec an, die MaxxPi2 neben der Zeit anzeigt. Hier zählt wiederum die schnellste Zeit aus drei Läufen.

MaxxPi2

ASUS Rampage Formula (Intel X48), 4 GByte DDR2, Vista 64bit

Sek.
Pentium Dual-Core E2160
Core 2 Duo E4300
Pentium DC E5200 @ 1,8 GHz
C2D E8600 @ 1,8 GHz
Pentium Dual-Core E5200
Pentium DC E2160 @ 3 GHz
C2D E4300 @ 3 GHz
Pentium DC E5200 @ 3,3 GHz
Core 2 Duo E8600
C2D E8600 @ 4 GHz
34.0
32.2
31.9
25.3
25.2
21.3
20.2
18.5
15.2
13.1
K/sec
C2D E8600 @ 4 GHz
Core 2 Duo E8600
Pentium DC E5200 @ 3,3 GHz
C2D E4300 @ 3 GHz
Pentium DC E2160 @ 3 GHz
Pentium Dual-Core E5200
C2D E8600 @ 1,8 GHz
Pentium DC E5200 @ 1,8 GHz
Core 2 Duo E4300
Pentium Dual-Core E2160
313
270
222
203
192
163
162
128
127
121

Ähnlich wie bei Super Pi profitieren die CPUs mit 1,8 GHz vom großen L2-Cache. Der E5200 kann sich hier nicht so stark absetzen. Die CPU ist nur knapp 7% schneller im Vergleich zu 14% bei Super Pi. Dagegen kann der E8600 mit seinen 6 MByte L2-Cache deutlich zulegen. Er erreicht ein Plus von rund 34%. Der E2160 rechnet mit 3 GHz ca. 60% schneller bei einem 67% höheren Takt. Der E5200 ist mit 3,33 GHz rund 84% schneller und der E8600 sticht mit 4 GHz alle aus und erarbeitet sich einen Vorsprung von 260% gegenüber dem E2160 mit 1,8 GHz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.