ASUS: Gehäuse zum Falten

Kann man falten: Neues Gehäuse aus dem Hause ASUS

Eine interessante Innovation in Sachen Computer-Behausung hat ASUS mit einem faltbaren Tower vorgestellt. Bei dem Gehäuse lassen sich ganz nach dem Prinzip eines Kartons die Seitenwände einklappen. Der Aufbau geht laut ASUS komplett ohne Werkzeug von der Hand. Aufgebaut misst das Faltgehäuse 190x426x469 Millimeter, zusammengefaltet schrumpft es auf nur noch 434x87x434 Millimeter, womit man natürlich Platz beim Transport spart.

Anzeige

Intern lassen sich fünf 3,5″ Laufwerke (davon ein Diskettenlaufwerksschacht) verbauen, daneben ist Platz für vier 5,25″ Geräte. Zu Preis und Verfügbarkeit dieses nicht alltäglichen Gehäuses liegen uns bislang noch keine Informationen vor.

Quelle: Gizmodo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.