Hochauflösende Handy-Kamera

Sony mit 12-Megapixel-Sensor für Mobiltelefone

Mobiltelefone werden immer mehr zu Alleskönnern. Integrierte Kameras erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Sony ist der erste Hersteller, der für Mobiltelefone einen hochauflösenden 12-Megapixel-Sensor entwickelt hat. Der IMX060PQ Exmor 1/2.5 CMOS bietet 12,25 Megapixel und ist mit der kleinsten Linse der Industrie ausgestattet (1,4 Mikrometer). Zwei weitere neue Sensoren von Sony arbeiten mit 8,11 bzw. 5,15 Megapixeln. Wer keine Lust mehr auf verpixelte Handyaufnahmen hat, könnte seine Freude an dieser Entwicklung haben.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.