Nvidia: Neue GeForce-Treiber

GeForce 180.48 WHQL-Grafiktreiber mit zahlreichen Optimierungen

Heute hat Nvidia mit dem GeForce 180.48 WHQL den ersten zertifizierten 180er Treiber herausgebracht. Er besitzt viele neue Features und auch einige Geschwindigkeitsoptimierungen. Unter anderem sollen Assassin’s Creed, BioShock, Crysis Warhead, Devil May Cry 4, Far Cry 2 und einige weitere Spiele deutlich schneller laufen. Zudem ist die Physikbeschleunigung PhysX und Multi-Monitor-Support für SLI integriert. Der GeForce 180.48 WHQL Treiber ist geeignet für alle GeForce 8800, GeForce 9 sowie GeForce GTX 200 Grafikkarten und erhältlich für Windows XP, XP 64bit, Vista 32bit und Vista 64bit.

Anzeige

Quelle: Nvidia.com

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.