Intel: Stromsparende Quad-Cores

Verbrauch liegt bei 65 Watt

Intel will im ersten Quartal drei neue Vierkern-Prozessoren mit einem Verbrauch von nur 65 Watt veröffentlichen. Damit würden die neuen CPUs die bisherigen Quad-Core Desktop-Modelle unterbieten, da diese mit 95 bis 136 Watt eingestuft sind. Alle drei Modelle sollen auf der Yorkfield-Architektur basieren und im 45-Nanometer-Prozess gefertig werden. Die Prozessoren laufen mit einem Front-Side-Bus von 1333 MHz. Das schnellste Modell, der Core 2 Quad Q9550s, taktet mit 2,83 GHz und kann auf 12 MByte Cache zugreifen.

Anzeige

Sein kleinerer Bruder, der Q9400s, läuft mit 2,66 GHz und bietet 6 MByte Cache. Die kleinste Variante, der Q9200s, ackert mit einem Takt von 2,33 GHz und kommt mit 4 MByte Cache.

Die drei stromsparenden Quad-Cores sollen ab Januar im Handel erhältlich sein. Preise sind noch nicht bekannt.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.