Nintendo ändert Logo

Grau sind alle meine Kleider

Nintendo passt sich dem urbanen Alltag an: Statt des roten Logos, das Mario- und Zelda-Jünger in den 80ern lieben lernten, setzt man fortan auf einen grauen Schriftzug. In einer Pressemeldung bittet die europäische PR-Abteilung darum, in allen Veröffentlichungen fortan ausschließlich das umgefärbte Design zu nutzen. Anscheinend ist die Welt für Nintendo also noch nicht grau genug. Ob diese Veränderung nur Nintendo in Europa betrifft oder auch Amerika und Japan, ist bislang noch offen.

Anzeige

Quelle: Kotaku

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.