Kevin Smith feiert Blu-ray

"Ich will einfach high sein und mir ne Blu-ray reinziehen!"

Das ewige Hin und Her um Blu-ray nimmt kein Ende: Nun geben ein paar Hollywood-Schwergewichte der Diskussion um das Format Zunder. Ehemaliger Indie-Star und Kultregisseur Kevin Smith lobt die neue Technik. „Du guckst dir den Film nicht mehr an, sondern bist mittendrin!“, frohlockte Smith. Der Mann geht sogar so weit, sich seine gesamte Filmsammlung nochmals auf Blu-ray anzuschaffen. Das Budget der meisten Normalverbraucher dürfte da wohl an seine Grenzen stoßen.

Anzeige

Auch Guillermo del Toro, der Kopf hinter den Hellboy-Filmen, unterstützt Blu-ray. Für ihn zählt die Möglichkeit, den Fans noch mehr Einblick in den Prozess des Filmemachens zu gewähren. BD-Live-Chats zeigen hier seiner Meinung nach ganz neue Wege.

Ob diese Lobpreisungen auch die Verkäufe ankurbeln? Man darf gespannt sein.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.