ATI senkt Preis der HD 4870 X2

Auch die Radeon HD 4850 X2 ist günstiger

Nach Veröffentlichung von Nvidias neuem Leistungsprimus, der Dual-GPU GeForce GTX 295, senkt ATI die Preise ab dem 10. Januar erheblich: Betroffen ist die Radeon HD 4870 / 4850 X2. Sapphires Variante der HD 4870 X2 ist bei manchen Händlern mittlerweile für unter 365 Euro zu erwerben. Damit sinkt der Listenpreis um ca. 15 %. Zuvor musste man für die Karte ca. 420 Euro auf den Tisch legen. Der Preissturz bei der HD 4850 X2 ist noch deutlicher: der Preis purzelte um 24 %. Nun kostet die Dual-Chip-Karte statt 270 nur noch ca. 215 Euro.

Anzeige

Durch die Preissenkungen kostet eine HD 4850 X2 wenig mehr als eine HD 4870 mit nur einer GPU. Will man fürs gleiche Geld eine Nvidia-Karte erwerben, muss man auf eine GeForce GTX 260 setzen.

Allerdings sinken nur die Preise der Doppel-Chip-Lösungen. Diesen Schritt geht ATI, um seine Dual-GPU-Karten preislich vor Nvidias GTX 295 bzw. 260 Karten zu platzieren: Erstere schlagen übrigens mit ca. 450 Euro zu Buche.

Momentan bietet besonders die ATI Radeon HD 4850 X2 ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und könnte eventuell für manchen ein gutes Geschäft sein.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.