Blu-ray-Verkäufe steigen stark

Viermal mehr als noch im vergangenen Jahr

Wie Andy Parsons, Präsident der Blu-ray Association, auf der Consumer Electronics Show bekannt gegeben hat, sind die Verkäufe der optischen Datenträger im vergangenen Jahr weiter stark angestiegen und liegen viermal höher als noch im Jahr 2007. Im dritten Quartal wurden alleine 28,6 Millionen Blu-rays verkauft, worunter sich ‚Dark Knight‘ den Platz eins sicherte.

Anzeige

In den USA sind mittlerweile 10,7 Millionen Geräte, die Blu-rays abspielen können, im Privatbesitz. Zwar liegt die Zahl der Stand-Alone-Player noch unter der der DVD-Player drei Jahre nach Verkaufsstart der Digital Versatile Disk, rechnet man jedoch die PlayStation 3 mit, liegt die Zahl etwa doppelt so hoch.

Mit bislang nur 3,5 % Marktanteil bei Kauf-Videos gibt es für Blu-ray auf jeden Fall noch viel Wachstumspotenzial in den nächsten Jahren.

Quelle: TG Daily

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.