SilverStone präsentiert SG05

Mini-ITX Gehäuse mit Grafikambitionen

Silverstone präsentiert auf der CeBIT das Mini-ITX Gehäuse SG05. Es ist weniger als Atom-System als für besser ausgestattete Sockel-775 oder -AM2/AM3 Mainboards und dedizierte PCI Express Grafikkarte gedacht und bietet damit auf kleinem Raum viel Rechenleistung. Im Lieferumfang ist ein 300-Watt-Netzteil enthalten, welches die 80Plus-Zertifizierung erhalten hat.

Anzeige

Das Netzteil bietet einen ATX-Konnektor (24-Pin), einen 4-Pin ATX 12V Stecker, ein 6-Pin PCIe Stecker, zwei SATA-Stecker, drei Molex (5,25″) Stecker und ein Floppy-Anschluss.
(Grafik-)Karten bis zu einer Länge von neun Zoll finden in dem Gehäuse ihren Platz. Dies entspricht beispielsweise einer GeForce 9800 GT oder einer ATI 4850.
Das Gehäuse bietet Platz für 3,5″ und 2,5″ Festplatten, für optische Medien ist ein Slimline Slot vorgesehen.
Für frische Luft sorgt ein 120mm Lüfter an der Front und ein 80mm Lüfter im Netzteil. Der CPU-Kühler darf bis zu 78mm an Höhe aufweisen.



Quelle: Eigene

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.