AMD Phenom II X4 810

Anzeige

Einleitung

Erst vor kurzem haben wir den AMD Phenom II X3 720 unter die Lupe genommen und die Leistungsunterschiede zwischen Systemen mit DDR2- und DDR3-Speicher untersucht. Jetzt konnten wir auch einen Phenom II X4 810 testen. Dieser hat im Vergleich zu der 900er Serie einen kleineren Cache und gegenüber dem X3 einen Kern mehr. Ob sich dies im Alltag stark bemerkbar macht oder der Phenom II X3 die bessere Wahl darstellt, untersuchen wir in diesem Review.


AMD Phenom II X4 810

Wir haben außerdem unsere Testplattform für AMD-CPUs auf DDR3 SDRAM umgestellt. Dadurch mussten wir das Mainboard wechseln und haben die Benchmarks für den Phenom II X3 720 wiederholt. Für die neuen Prozessoren mit Sockel AM3 kommt das Mainboard ASUS M4A79T Deluxe zum Einsatz, welches wir in der DDR2-Version getestet hatten. Da sich bis auf den anderen Arbeitsspeicher keine Unterschiede ergeben haben, ist dieser Test auch für dieses Mainboard repräsentativ. Als Arbeitsspeicher verwenden wir zwei Corsair Dominator Module, welche mit 1600 MHz und 8-8-8-24 Timings bei 1,65 Volt spezifiziert sind. Wir betreiben diese jedoch bei 1333 MHz, da AMD dies auch als Speichertakt für den Phenom II vorsieht.

Für unsere Tests haben wir übergreifend folgende Komponenten verwendet:

  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX Geforce GTX280 (Treiberversion 180.48)
  • HDD: WD1600 – 160 GB
  • Betriebssystem: Windows Vista 64bit

Zum Vergleich der Leistungsfähigkeit wurden die folgenden CPUs eingesetzt:

Core i7 (Turbomodus aktiv)

  • CPUs:
    Intel Core i7 920 (2,66 GHz)
    Intel Core i7 965 (3,20 GHz)
  • Mainboard: MSI Eclipse
  • RAM:
    3x 1GB Crucial DDR3 @1066-7-7-7-20
    3x 1GB Crucial DDR3 @1333-7-7-7-20

Core 2 Duo/Quad

  • CPUs:
    Intel Core 2 Duo E8600 (3,33 GHz)
    Intel Core 2 Quad Q9300 (2,50 GHz)
  • Mainboard: ASUS Rampage Formula
  • RAM: 4x 1GB A-DATA DDR2-1066-5-5-5-15

Phenom I/II AM2+

  • CPUs:
    AMD Phenom X4 9950 (3,00 GHz)
    AMD Phenom II X4 940 (3,00 GHz)

  • Mainboard: Gigabyte MA790GP-DS4H
  • RAM: 4x 1GB A-DATA DDR2-1066-5-7-7-24

Phenom II AM3

  • CPUs:
    AMD Phenom II X3 720 (2,80 GHz)
    AMD Phenom II X3 810 (2,60 GHz)
  • Mainboard: ASUS M4A79T Deluxe
  • RAM: 2x 2GB Corsair DDR3 @1333-8-8-8-24

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.