Radeon HD 4850 X2 im Test

Dual-Chip-Grafikkarte von Sapphire mit 2 GByte für etwa 270 Euro

Die ATI Radeon HD 4850 X2 hat nur wenig Freunde unter den Grafikkartenherstellern gefunden, lediglich AMDs Haus- und Hoflieferant Sapphire bietet dieses Modell an. Die 4850 X2 auf Basis zweier Radeon HD 4850 auf einer Platine positioniert sich in der preislich großen Lücke zwischen Radeon HD 4870 und 4870 X2. Mittlerweile ist die 4850 X2 mit 2 GByte sogar schon für 270 Euro erhältlich und mit einem BIOS-Update hat Sapphire kürzlich die Lüfter leiser eingestellt. Wie gut die Sapphire Radeon HD 4850 X2 damit ist, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.