Eizo zeigt Quad-HD-Monitor

Eizo RadiForce LS560W mit 3840x2160 Bildpunkten

Mit dem RadiForce LS560W stellt der Monitor-Spezialist Eizo einen Bildschirm vor, der mit gigantischen 3840×2160 Bildpunkten an den Start geht. Die Auflösung ist damit gegenüber Full-HD um den Faktor 4 und gegenüber HD-Ready sogar um den Faktor 9 größer und bietet insgesamt 8,3 Megapixel bei einer Bildschirmdiagonalen von 56 Zoll.

Anzeige

Für den Heimbereich ist der RadiForce LS560W jedoch nicht gedacht, sondern vorerst ausschließlich für medizinische Anwendungen, wo eine hohe Auflösung – beispielsweise für hochauflösende Computer-Tomographie-Bilder – gut gebraucht werden kann. Interessant sind solche Vorstellungen allerdings, da sie zeigen, was mit einem entsprechenden Budget bereits heute machbar ist.

Ganz neu und unproblematisch sind solche Displays jedoch nicht, da es für so hohe Auflösungen keine einheitliche Übertragung und kaum bzw. gar keine Grafikkarten gibt, die diese direkt unterstützen.

Eizo RadiForce LS560W

Quelle: Nikkei Business Publications

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.