Win 7: Downgrade auf XP möglich

Käufer können beim PC-Kauf mit Windows 7 auf Vista oder XP downgraden

Nach einer Meldung von AppleInsider.com wird der Computerhersteller HP seinen Kunden beim Kauf eines Rechners mit Windows 7 die Möglichkeit auf ein XP-Downgrade anbieten. Microsoft bestätigte offiziell diese Aussage und stellte klar, dass die mit HP ausgehandelten Bedingungen auch für andere OEM-Partner gelten werden. Natürlich wird es auch eine Downgrademöglichkeit auf Windows Vista geben. Unbestätigten Angaben zufolge startet das Programm im Oktober und soll bis Ende April 2010 verfügbar sein.

Anzeige

Durch die Downgradeoption auf Windows XP sollen vor allem Unternehmen profitieren, die unter Umständen spezielle Software verwenden, welche nur unter Windows XP lauffähig ist. Somit ist gewährleistet, dass sich diese Kunden nicht an das neue Microsoft-Betriebssystem anpassen müssen.
Allerdings ist unklar, ob alle OEM-Partner die Möglichkeit auf ein XP-Downgrade auch ihren Kunden zur Verfügung stellen werden.

Quelle: Golem.de

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.