ATI: Keine Radeon HD 4890 X2

Neue Dual-GPU-Karten sind nicht in Planung

Die Performance-Krone gehört momentan Nvidias Dual-GPU-Grafikkarte, der GeForce GTX 295. Geht es nach AMD, bleibt es wohl auch dabei: Demnach ist derzeit kein Nachfolger der eigenen Radeon HD 4870 X2 geplant. Wer auf eine Grafikkarte mit zwei RV790-Chips hoffte, wird also enttäuscht. AMD will auf die Veröffentlichung einer HD 4890 X2 verzichten, weil man die HD 4870 X2 immer noch für konkurrenzfähig hält, was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft.

Anzeige

David Cummings, Leiter der Marketingabteilung für Desktop-Grafik bei AMD, stellt klar: „Wir glauben, ein zusätzliches Produkt für den Ultra-High-End-Sektor ist aktuell nicht angebracht.“

Simon Vivera, ein weiterer Sprecher von AMDs Grafikabteilung, gab zusätzlich bekannt, dass AMD bis auf weiteres seinen Partnern untersagt, Radeon HD 4890 X2 Grafikkarten zu entwickeln.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.