USB-Stick mit Auto-Erase

Sicheres Löschen integriert

Fujitsu hat einen USB-Stick vorgestellt, dessen Daten sich nach einem bestimmten Zeitraum automatisch löschen lassen. Auch können die Daten gelöscht werden, wenn der USB-Stick in einen nicht registrierten PC eingesteckt wird. Über eine spezielle Software sollen sich zudem die Daten auf dem USB-Stick ausschließlich auf Firmenserver kopiert werden können.

Anzeige

Quelle: Fujitsu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.