AMD K10.5 auch als Single-Core

Sempron 140 mit einem Kern kommt im dritten Quartal

Mit dem AMD Sempron 140 wollen die Texaner nach Informationen der Kollegen von Fudzilla einen letzten Single-Core-Prozessor herausbringen. Im dritten Quartal soll der Sargas getaufte Kern für den Sockel AM3 erscheinen und in nur einer Ausbaustufe, nämlich mit 2,7 GHz und einer erfreulich niedrigen Thermal Design Power von 45 W, erhältlich sein.

Anzeige

Der Sempron 140 wird auf der K10.5 Architektur (Phenom II) basieren und kommt in aktueller 45 nm-Fertigung. Da sich für ein einzelnes Modell keine eigene Belichtungsmaske rechnet, wird dieser wohl auf einem teildeaktivierten Dual-Core basieren, der als Athlon X2 2×0 erscheinen wird.

Sargas reiht sich in die Namensgebung der aktuellen AMD Kerne ein, die allesamt nach Sternen benannt sind. Sargas ist ein anderer Name des Sterns Theta Scorpii.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Fudzilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.