Cooler Master HAF 922M

Neuer Midi-Tower auf Basis des HAF 932 Designs mit drei 200-mm-Lüftern

Cooler Master hat ein weiteres neues Gehäuse angekündigt. Der HAF 922M Midi-Tower basiert im Design auf dem Big-Tower HAF 932, ist aber etwas kompakter. Trotzdem ist Platz für bis zu drei 200-mm-Lüfter, um eine sehr gute Durchlüftung zu gewährleisten und der Bezeichnung HAF (= High Air Flow) gerecht zu werden. Laufwerke und Erweiterungskarten können werkzeuglos montiert werden.

Anzeige

Das Cooler Master HAF 922M besitzt Abmessungen von 253x502x563 mm (B x H x T) und wiegt 8,7 kg. Es gibt Platz für fünf 5,25-Zoll-Laufwerke, wobei einer der Schächte auch für ein 3,5-Zoll-Laufwerk verwendet werden kann. Intern ist Platz für bis zu fünf Festplatten.
Das oben am Gehäuse platzierte Frontpanel bietet die folgenden Anschlüsse: zweimal USB 2.0, Mikrofon, Kopfhörer und eSATA.
Zwei der 200-mm-Lüfter werden mitgeliefert – vorne und oben. Ein dritter 200-mm-Lüfter kann am linken Seitenteil installiert werden, das alternativ auch Platz für zwei 120er bietet. Die beiden mitgelieferten 200-mm-Lüfter drehen mit nur 700 Upm, der vordere ist mit einer roten LED ausgestattet. Die Beleuchtung kann aber auch abgeschaltet werden.
Hinten ist außerdem ein 120-mm-Lüfter (1200 Upm) bereits eingebaut. Optional kann noch am Boden ein 120- oder 140-mm-Lüfter installiert werden.
Das Cooler Master HAF 922M sollte ab nächster Woche für knapp 100 Euro erhältlich sein.

Cooler Master HAF 922M
Lüfter im Cooler Master HAF 922M
Luftstrom des HAF 922M

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.