Athlon X2 7850 „Black Edition“

2-Kern-CPU mit 2,8 GHz auf Phenom-Basis und mit freiem Multiplikator

AMD hat neben der ATI Radeon HD 4770 Grafikakrte heute ein weiteres Produkt eingeführt, den Athlon X2 7850 „Black Edition“. Dieser Dual-Core Prozessor für den Sockel AM2+ basiert auf dem in 65-nm-Technik gefertigten ‚Kuma‘ Kern, taktet mit 2,8 GHz und ist mit 512 KByte Level-2 Cache pro Kern sowie 2 MByte L3-Cache ausgestattet. Der Zusatz „Black Edition“ macht deutlich, dass der Multiplikator der CPU frei wählbar ist, so dass sie sehr einfach übertaktet werden kann.

Anzeige

Der AMD Athlon X2 7850 „Black Edition“ kostet im Großhandel bei Abnahme von mindestens 1000 Stück 69 US-Dollar. Hierzulande ist der Prozessor schon für weniger als 70 Euro online bestellbar.
Gleichzeitig hat AMD die Preise einiger der älteren Athlon X2 CPUs gesenkt. Der Athlon X2 7750 (2,7 GHz) kostet im Großhandel nun $60 statt $79 (-24 %) und der Athlon X2 5600 (2,9 GHz) sank von $69 auf $62 (-10 %). Athlon X2 6000 (3,1 GHz) und 5400 (2,8 GHz) sind aus der offiziellen Preisliste herausgefallen. Der Preis des Athlon X2 5200 (2,7 GHz) liegt weiterhin bei $57.
Der maximale Stromverbrauch (TDP) des AMD Athlon X2 7850 „Black Edition“ liegt wie beim 7750 bei 95 Watt. Athlon X2 5600 und 5200 haben eine TDP von 65 Watt, basieren aber noch auf der vorherigen Architektur ohne Level-3 Cache und unterstützen ’nur‘ den Sockel AM2 mit niedrigerem HyperTransport-Takt und DDR2-Support bis maximal 800 MHz (also kein DDR2-1066).

AMD Athlon X2 7850
CPU-Infos des Athlon X2 7850
Athlon X2 7850

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.