Radeon HD 4770 Grafikkarten

Neue Mainstream-Karte u.a. von Sapphire, PowerColor, XFX ab 90 Euro

Nach der offiziellen Einführung der ATI Radeon HD 4770 am Dienstag morgen haben zahlreiche Grafikkartenhersteller erwartungsgemäß ihre eigenen Modelle auf dieser Basis vorgestellt. Erstaunlich dabei: So gut wie alle nutzen den gleichen Kühler, allerdings NICHT den Referenzkühler von AMD. Die ersten, im hiesigen Handel erhältlichen Radeon HD 4770 kommen von Sapphire, PowerColor und XFX. Sie sind zum Teil schon für weniger als 90 Euro (plus Versand) zu bekommen.

Anzeige

Radeon HD 4770 von anderen Herstellern sollen in den nächsten Tagen verfügbar sein oder stehen noch auf „unbekanntem Liefertermin“.
Eine Besonderheit stellt die ASUS EAH4770 TOP dar. Diese Radeon HD 4770 ist momentan das einzige ab Werk übertaktete Modell. Die Taktraten liegen bei 800/850 statt 750/800 MHz. Die Spannung kann darüberhinaus von 0,95 auf 1,2 Volt angehoben werden und damit erhöhen sich auch die Taktraten weiter – auf 917/1150 MHz.
Die Radeon HD 4770 z.B. von PowerColor, BioStar, Sapphire, HIS, MSI und Albatron laufen dagegen mit den Standardfrequenzen.

PowerColor Radeon HD 4770
ASUS EAH4770 TOP
BIOSTAR VA4775ND51
Albatron Radeon HD 4770
HIS HD4770
MSI R4770-T2D512
SAPPHIRE HD 4770

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.