Nvidia verschenkt 3D-Brillen

Bundle mit allen GeForce-Grafikkarten

Nvidia will in Zukunft allen GeForce-Grafikkarten kostenlose 3D-Brillen beilegen. Es handelt sich dabei jedoch nicht um die aktiven 3D-Brillen, die in Verbindung mit einem 120-Hz-Monitor stereoskopische 3D-Effekte erzeugen. Für diese Kombination muss der Anwender weiter separat zahlen. Immerhin legt Nvidia seinen GeForce nun die altbekannten Pappbrillen mit verschiedenfarbigen Gläsern bei. Die 3D-Brillen verwenden laut Nvidia-Geschäftsführer Jen-Hsun Huang eine spezielle Nvidia-Farbpalette.

Anzeige

Besagte Pappbrillen können natürlich in Verbindung mit jedem Monitor verwendet werden. An die Erfahrung mit einer stereoskopischen 3D-Brille reichen sie naturgemäß nicht heran. Die neue Gratisbeigabe zu GeForce-Grafikkarten ist demnach mehr als Werbegimmick für die aktiven Brillen zu sehen.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.