EeePC goes Android

ASUS Netbook mit Google-Betriebssystem gesichtet

Auf der Computex in Taiwan hat Qualcomm zusammen mit ASUS ein Netbook bzw. Smartbook wie Qualcomm es nennt vorgestellt, dass auf der Snapdragon Plattform des Kommunikations-Experten basiert und Googles Android Betriebssytem nutzt. Durch die ‚extrem niedrige Leistungsaufnahme‘ sollen lüfterlose ‚ultra-dünne‘ Netbooks ermöglicht werden.

Anzeige

Bereits jetzt sollen 720p HD-Videos flüssig dekodiert werden, mit späteren Versionen mit höherer Taktfrequenz als die derzeitigen 1 Gigahertz soll dann auch 1080p möglich werden. Die 1,3 GHz sollen noch vor Jahresende erreicht werden.

Qualcomm gibt an, mit derzeit 15 Herstellern an mehr als 30 Produkten zu arbeiten, und dass neben ASUS auch Compal Communications Inc., Foxconn, High Tech Computer (HTC), Inventec, Toshiba und Wistron auf der Computex erste Produkte zeigen werden.

ASUS EeePC mit Google Android - Bildquelle: TweakTown
Qualcomm

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.