Radeon HD 4800 bald billiger?

Ab Juli angeblich Preissenkungen für Radeon HD 4800 Grafikkarten

Obwohl Radeon HD 4850, 4870 und 4890 nicht gerade als teuer zu bezeichnen sind, wird AMD nach einem Bericht aus Asien im nächsten Monat damit beginnen, die Preise dieser Grafikkarten weiter zu senken. Angeblich sind Nachlässe von bis zu 50 US-Dollar geplant. Damit soll der Lagerbestand der Hersteller gesenkt werden, um Platz zu machen für die im September erwarteten DirectX-11-Grafikkarten (RV870).

Anzeige

Demnach wird der unverbindliche Verkaufspreis der Radeon HD 4890 von $249 auf $199 gesenkt, während die Radeon HD 4870 von $199 auf $149 fällt. Der Preis der Radeon HD 4850 – ohnehin bereits unter Druck aufgrund des guten Preis-Leistungsverhältnisses der neuen Radeon HD 4770 – soll künftig unter $100 liegen.
Wohlgemerkt, dies sind Preisempfehlungen von AMD. Die Preise im Einzelhandel sind immer niedriger und liegen bereits jetzt schon unter den neuen Empfehlungen. Sie werden nach den offiziellen Preissenkungen wohl noch etwas weiter fallen.

Quelle: VR-Zone

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.