Samsung S1 Mini & S2 Portable – externe HDs - Seite 3

Anzeige

Leistung

Die Leistung der Samsung S2 Portable liegt auf für externe 2,5-Zoll-Festplatten gutem Niveau. Die Performance der kleinen 1,8-Zoll-Modelle liegt darunter, was mit der geringeren Größe zu erklären ist. So sind 2,5″-Festplatten auch langsamer als 3,5″-Modelle. Die S1 Mini ist im Durchschnitt etwa 20 bis 30 Prozent langsamer als das größere Schwestermodell.
Durch die geringe Bandbreite, die USB 2.0 maximal liefern kann, sollten externe Festplatten ohne eSATA-Anschluss lediglich als Datenlager benutzt werden, aber nicht um darauf Programme oder gar Spiele zu Installieren und zu Laden.


HD Tune Samsung S2 Portable


HD Tune Samsung S1 Mini

HD Tune zeigt: die Datenübertragungsrate ist auf der gesamten S2 Portable relativ konstant, während die der S1 Mini langsam aber deutlich sinkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.