Logitech: Sieben neue Webcams

Alle Segmente im Preisbereich von 20 bis 110 Euro abgedeckt

Logitech hat sieben neue Webcams für alle Marktsegmente vorgestellt. Alle Modelle unterstützen Logitechs Videogespräche-Software „Vid“ und verfügen über ein eingebautes Mikrofon. Die Modelle C200, C250 und C300 sind für das Einstiegssegment vorgesehen und besitzen eine Auflösung von 0,3 (640 x 480) beziehungsweise 1,3 Megapixel (1280 x 1024). Im Mittelfeld kann die C500 ebenfalls mit 1,3 Megapixel aufwarten. Die C600 kommt hingegen mit 2 Megapixel daher. Beide Webcams passen sich automatisch den Lichtverhältnissen an.

Anzeige

Das Spitzenmodell Webcam Pro 9000 ist mit einem Carl Zeiss-Objektiv mit Autofokus ausgestattet, welches auch bei extremen Nahaufnahmen gestochen scharfe Bilder liefern soll.
Die Logitech RightLight 2-Technologie sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder bei Gegenlicht für bestmögliche Bilder.
Die Logitech Portable Webcam C905 bietet alle Vorteile der Webcam Pro 9000 auch für unterwegs.

Alle Webcam-Modelle sind ab August 2009 zu folgenden empfohlenen Einzelhandelspreisen erhältlich:

  • Logitech Webcam C200 € 19,99
  • Logitech Webcam C250 € 29,99
  • Logitech Webcam C300 € 39,99
  • Logitech Webcam C500 € 49,99
  • Logitech Webcam C600 € 79,99
  • Logitech Portable Webcam C905 € 99,99
  • Logitech Webcam Pro 9000 € 109,99

Logitech Webcam C200
Logitech Webcam C250
Logitech Webcam C300
Logitech Webcam C500
Logitech Webcam C600
Logitech Portable Webcam C905
Logitech Webcam Pro 9000

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.