Preissenkung der Xbox 360

Gerüchte bestätigt

Während sich die Hinweise zur Playstation 3 Slim verdichten, plant Microsoft eine Preissenkung der Xbox 360 Elite. Laut Insiderquellen wird Microsoft auf der Gamescom offiziell bestätigen, dass die Xbox 360 Pro eingestellt wird, da die Xbox 360 zum selben Preis angeboten werden soll. Die Preissenkung soll ab dem 30. August in Kraft treten. Noch im Handel befindliche Pro-Versionen der Konsole sollen drastisch im Preis reduziert werden, um möglichst schnell aus dem Handel zu gelangen.

Anzeige

Damit würde die Xbox 360 Elite von ca. 290 Euro auf den bisherigen Preis der Pro-Version, also ca. 235 Euro, fallen. Der Preis der Arcade-Variante soll mit 180 Euro konstant bleiben. Während des Abverkaufs der Pro-Variante könnte deren Preis auf bis zu 200 Euro sinken, um die letzten Einheiten schnell aus dem Handel zu ziehen.

Sollte Mirosoft auf der Gamescom also tatsächlich diese Preissenkung bzw. das Ableben der Pro-Variante seiner Konsole ankündigen, könnten potentielle Käufer eventuell bald ein gutes Geschäft machen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.