id Software: Mehr iPhone-Spiele

"Wolfenstein 3D", "Quake II" und eventuell "Doom 3"

John Carmack, Mitbegründer von id Software, plant das Apple iPhone als Spieleplattform stärker zu unterstützen. Neben Umsetzungen von „Wolfenstein 3D“ und „Quake II“ könnte sogar eine iPhone-Version von „Doom 3“ folgen. Erfreulich für iPhone-Besitzer: Einige der alten Titel sollen mit neuen Funktionen aufwarten. Etwa soll „Wolfenstein 3D“ Anwendern die Möglichkeit bieten eigene Levels zu erstellen und hochzuladen.

Anzeige

Zum geplanten Shooter „Rage“ soll es auf zudem auf dem iPhone ein Spin-Off in Form eines Rennspiels geben, das die Geschichte des Multiplattform-Titels weitererzählt. Carmack wird also in Zukunft sein Möglichstes tun, um das iPhone weiter zu einer ernstzunehmenden Spieleplattform neben Nintendos DS und der Sony Playstation Portable auszubauen.

Quelle: bit-tech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.