Details zu Radeon HD 5750 & 5770

Offizielle Vorstellung am 13. Oktober

Die am Mittwoch gemeldeten Informationen zur Radeon HD 5750 & 5770 sind leider schon wieder hinfällig. Im Internet wurden offizielle ATI-Präsentationsfolien geleakt, die mit genauen Details zu den neuen Mainstream-Chips aufwarten können. Demnach tritt die 5770 nicht wie vermutet mit 1120 Shader-Einheiten an, sondern lediglich mit 800. Der 1 GByte große GDDR5-Speicher taktet mit 2400 MHz und ist über ein 128-bit-Speicherinterface angebunden. Der Chiptakt liegt bei 850 MHz und es sind 40 TMUs verbaut.

Anzeige

Die Radeon HD 5750 verfügt über 720 Shader-Einheiten, 512 MByte GDDR5-Speicher und die Taktraten liegen bei 700 MHz (Chip) bzw. 2300 MHz (Speicher).
Vor allem im Idle-Stromverbrauch können die neuen Chips punkten. So soll die Radeon HD 5750 auf nur 16 Watt kommen, die 5770 auf rund 18 Watt. Unter Last ist die TDP mit 89 bzw. 108 Watt angegeben.
Die Preisgestaltung der 5750 sieht 109 US-Dollar für die 512-MB-Version vor, sowie 129 US-Dollar für das 1024-MB-Modell. Die 5770 soll bei 159 US-Dollar liegen.
Insgesamt betrachtet wird AMD mit dem Juniper-Chip wohl die beiden älteren Karten in Form der Radeon HD 4850 und 4870 ersetzen.

Quelle: EXPreview

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.