ViewSonic startet im Netbook-Markt

Schlankes & leichtes Netbook VNB101 mit Standardausstattung

Der bekannte Displayhersteller ViewSonic hat heute sein erstes Netbook vorgestellt. Das 10-Zoll-Netbook VNB101 besitzt eine Auflösung von 1024×600 Pixeln und kommt mit LED-Hintergrundbeleuchtung daher. Das Innenleben unterscheidet sich sich kaum von den meisten Netbooks anderer Hersteller: Intel Atom N280 mit 1,66 GHz Takt, 1 GByte Arbeitsspeicher und 160 GByte Festplatte. Die Konnektivität wird mittels Bluetooth, Wireless-LAN 802.11 b/g, 10/100 Ethernet sowie 2 USB-Ports sichergestellt.

Anzeige

Um das Gewicht von 1,1 Kilogramm zu ermöglichen, setzt ViewSonic einen Lithium-Polymer-Akku ein, welcher eine Akkulaufzeit von 2,5 Stunden bieten soll.

Das ViewSonic VNB101 wird mit Windows XP Home sowie einem Software-Paket ausgeliefert. Es soll ab sofort im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlug des Herstellers liegt bei 299 Euro.






Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.