P55 Mainboards von ASUS, Gigabyte & MSI - Seite 13

Anzeige

Gigabyte P55-UD6 BIOS

Das BIOS des Gigabyte P55-UD6 Mainboards ist sehr übersichtlich. Wie üblich wird auch hier alles Relevante für das Übertakten in einem Menü zusammengefasst, welches sich „MB Intelligent Tweaker“, kurz „M.I.T.“, nennt.
Dieses besteht erstmal aus fünf Untermenüs und der Anzeige der relevantesten Taktraten und Spannungen sowie Temperaturen.


M.I.T.-Menü des Gigabyte P55-UD6

Unter „M.I.T. Corrent Status“ kann man die gewählten Einstellungen detailreicher einsehen.


M.I.T. Current Status-Menü des Gigabyte P55-UD6

Die Taktraten sowie Multiplikatoren für das Mainboard und die CPU lassen sich im Untermenü „Advanced Frequency Settings“ einstellen.


Advanced Frequency Settings-Menü des Gigabyte P55-UD6

Für den Arbeitsspeicher gibt es das Ganze unter „Advanced Memory Settings“.


Advanced Memory Settings-Menü des Gigabyte P55-UD6


Speicher-Timings #1


Speicher-Timings #2

Die Spannungen sämtlicher Komponenten werden im Menü „Advanced Voltage Settings“ konfiguriert, wobei die Standard-Werte mit angezeigt werden.


Advanced Frequency Settings-Menü des Gigabyte P55-UD6

In dem Menü „Miscellaneous Settings“ sind nur die zwei Optionen zum Aktivieren bzw. Deaktiveren von „Isochronous Support“ und der „Virtualization Technology“ zu finden.

Die Spannungen können jeweils in folgenden Bereichen verändert werden:

CPU Voltage 0.500 – 1.900 Volt in 0.00125V-Schritten
DRAM Voltage 1.30 – 2.60 Volt in 0.020V-Schritten
DRAM Termination Voltage 0.490 – 1.195 Volt in 0.025V-Schritten
CPU PLL Voltage 1.50 – 2.58 Volt in 0.020V-Schritten
QPI/VTT Voltage 0.800 – 1.940 Volt in 0.020V-Schritten

Die Taktraten bzw. Multiplikatoren können jeweils in folgenden Bereichen verändert werden:

Referenztakt 100 – 1200 MHz
CPU-Multiplikator 9x – 20x (Core i5 750) in 1er-Schritten
Speichertakt DDR3-800/1066/1333
QPI Link 4270 / 4800 MHz
PCI Express Takt 90 – 150 MHz

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.