OCZ bringt Kompressorkühlung

Cryo-Z soll CPU bis auf bis zu -55 °C kühlen

Schon im April 2008 wurde OCZs Kompressorkühlung das erste Mal gezeigt. Die Cryo-Z ist vor allem fürs Extreme-Overclocking vorgesehen und soll dabei Minusgrade von -40 bis -55 °C auf der CPU ermöglichen. Die Abmessungen und das Gewicht fallen mit 46 x 21 x 25,6 cm bzw. 26 Kilogramm recht hoch aus. Im Lieferumfang sind nur Halterungen für die Intels Sockel 775 und AMDs Sockel AM2 enthalten.

Anzeige

Um die neuesten Intel-CPUs auf den Sockeln 1156 und 1366 nutzen zu können, wird ein optional erhältliches Montagekit benötigt. Bisher ist der Cryo-Z allerdings nur bei FrozenCPU.com für 379,90 US-Dollar erhältlich. Wann der Kompressorkühler nach Europa kommen wird, ist bisher leider noch nicht bekannt.




(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.