Details zur MSI Radeon HD 5770

80-mm-Lüfter und Übertaktungs-Funktionen

Die neue Radeon HD 5770 von MSI setzt auf eine eigene Kühllösung mit 80-mm-Lüfter, der zwei Slots belegt. Die R5770-PMD1G nutzt einen speziellen Kühler mit Kupferbasis, bietet die Möglichkeit, die Lüftergeschwindigkeit zu regeln, und soll durch ein beiliegendes Programm auch Übertaktungsmöglichkeiten bieten. Ab Werk taktet MSI die Grafikkarte zunächst mit den Referenzwerten von 850 MHz für die GPU und 1200 MHz für die 1 GByte GDDR5-Speicher.

Anzeige

Über MSIs „Afterburner“ Übertaktungssoftware sollen sich Taktraten bzw. Spannung noch anheben lassen. Der Kupferkühler und die PWM-Lüftersteuerung sollen ihr übriges zum Übertaktungsspielraum beitragen.

An Anschlüssen bietet die MSI ATI Radeon HD 5770 einen DVI-Port, Displayport und HDMI. Den zweiten Gehäuse-Slot belegt das Abluftgitter des Lüfters.

Noch ist diese Grafikkarte nicht auf dem Markt erhältlich, sie sollte aber bald in den Listen der Händler auftauchen. In Europa soll der Preis zwischen 130 und 140 Euro liegen.


Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.