WD: VelociRaptor mit 600 GB

Wahrscheinlich mit SATA 3.0

Western Digital erweitert seine Reihe leistungsfähiger Festplatten mit 10.000 Umdrehungen pro Minute um eine VelociRaptor mit 600 GByte Speicher. Die technischen Daten sind noch weitgehend offen – wahrscheinlich soll die Platte eine SATA-3.0-Verbindung mit 6 Gbps und großen Cache bieten. Nach dem Modell mit 600 GByte, das zwei Platten nutzt, soll auch eine 300-GByte-Variante mit einer Platte erscheinen. Die Preise sollen Endkunden entgegen kommen: Die VelociRaptor mit 600 GByte soll bei der Veröffentlichung so viel kosten wie die aktuelle 300-GByte-Version.

Anzeige

Die Kosteneinsparungen wurden durch die Reduzierung der Plattenzahl erreicht, denn aktuelle Modelle aus der VelociRaptor-Reihe mit 300 GByte Speicher müssen noch auf zwei Platten zurückgreifen. Das Veröffentlichungsdatum der neuen Festplatte ist noch offen. Wahrscheinlich erscheint die neue VelociRaptor im Laufe des Frühlings.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.