Radeon HD 5830 soll kommen

Weitere DX11-Grafikkarte angeblich noch im Januar - Leistung wie 4890

Auf der CES in Las Vegas hatte AMD letzte Woche die Radeon HD 5830 bereits als externe Grafiklösung z.B. für Notebooks gezeigt. Jetzt wird berichtet, dass die 5830 noch in diesem Monat – angeblich am 25. Januar – als Desktop-Grafikkarte eingeführt werden soll. Die genauen Spezifikationen und Taktraten sind noch nicht bekannt, aber die Leistung soll auf dem Niveau einer Radeon HD 4890 bzw. zwischen 5770 und 5850 liegen – wie es die Namensgebung andeutet. Das gleiche gilt für den Preis, der unter 200 Euro liegen dürfte.

Anzeige

Quelle: Nordic Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.